Thüringen: Agroforstkurs – Nußbaumhof Erfurt / Büßleben 2022/2023

Lade Veranstaltungen

Der Kurs vermittelt sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Übungen am Baum, wie beispielsweise selektiertes Aufasten von Bäumen zur Wertholzerzeugung.
Das Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen über Agroforstsysteme – die bewusste Nutzung von Gehölzen in der Landwirtschaft.

Der theoretische Teil wird am 24. und 31.01. ab 19 Uhr im Rahmen zweier Webseminare vermittelt.
So schaffen wir mehr Raum für die Praxis am Baum, die vom 03.02.2023 ab 9 Uhr bis 05.02.2023 voraussichtlich 16 Uhr in Büßleben stattfindet.

 

Folgende Ausbilder*innen begleiten den Kurs: Burkhardt Kayser, Michael Grolm, N.N.

 

Sollte der Kurs ausgebucht sein, können sie sich auf die Warteliste eintragen und rücken bei Stornierungen automatisch nach.

Bitte beachten sie unsere AGBs bezüglich Stornierung, Kurswechel und krankheitsbedingtem Absagen.

Seminarangebot

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Intensivkurs Agroforst – Nußbaumhof Erfurt / Büßleben (Normalpreis)
Leistungszeitraum: 24.01. bis 05.02.2023 26 Gesamtstunden, 2 Webseminare am 24.01. und am 31.01.23 3 Kurstage, ca. 20 Stunden Praxis Level: Einführungskurs, Vorkenntnisse nicht erforderlich
345,00 inkl. MwSt.
24 verfügbar
Intensivkurs Agroforst – Nußbaumhof Erfurt / Büßleben (ermäßigt)
Leistungszeitraum: 24.01. bis 05.02.2023 26 Gesamtstunden, 2 Webseminare am 24.01. und am 31.01.23 3 Kurstage, ca. 20 Stunden Praxis Level: Einführungskurs, Vorkenntnisse nicht erforderlich
265,00 inkl. MwSt.
24 verfügbar

Teilen mit Bekannten – mit dem Mittel Ihrer Wahl!

Nach oben